Kristin Sander siegt beim Käpelle-Berglauf

Kristin Sander und Björn Treyer nahmen am 02.09.2022 am traditionellen Käpelle-Berglauf teil. Dieser führt von einem Wohngebiet am Hausacher Sommerberg durch den Wald zum Gasthaus Käpelle, einem urigen Lokal, das unterhalb des Hohenlochen am Westweg liegt.

Den Käpelle-Berglauf macht die familiäre Atmosphäre und die schöne Strecke aus. Nicht zu verachten sind außerdem die 1.000€ Prämie, ausgegeben von der Firma Sägewerk Streit, wenn man die Streckenrekorde von Thomas Dold aus dem Jahr 2004 oder von Valerie Moser vom Running Team Ortenau von 2016 knackt.

Das war nicht das Ziel von Kristin und Björn, dennoch gingen beide motiviert bei schwülem Wetter in das Rennen. Björn lief den ersten Kilometer abwartend, sammelte nach und nach noch einige Läufer ein und landete schließlich auf dem vierten Platz.

 

Kristin hatte auf dem ersten Kilometer noch Begleitung von der später Zweitplatzierten, konnte sich aber bereits nach zwei Kilometern absetzen, so dass der Sieg zu keiner Zeit gefährdet war.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0